Kartenvorbestellung:

Telefon: 0521 / 12 21 70
E-Mail:   mobiles.theater@t-online.de

Touristinfo: 0521 / 51 69 99

Die Steilwand (Fitzroy)

von Jordi Galceran
Deutsch von Stefanie Gerhold

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5 Bild6 Bild7 Bild8 Bild9 Bild10

Fotos: Wolfgang Schimmack

Klicken Sie hier und sehen Sie, was die Presse meint...

Anna, Julia, Kathy und Laura wollen als erstes Frauenteam einen hohen Anden-Gipfel besteigen. Die passionierten Bergsteigerinnen haben schon mehrfach gemeinsam schwierige Kletterrouten bewältigt - der Fitzroy soll Höhepunkt und Krönung sein.

Im Ausgangslager, einem unwirtlichen Hochplateau, warten sie auf die Freigabe zum Aufstieg, die Annas Partner Philipp über Funk senden wird, sobald gutes Wetter bestätigt ist.

Da stellt sich heraus, dass Julia krank ist und weder die Route zum Gipfel, noch ohne Begleitung den Abstieg schaffen wird. Wer darf nun den Aufstieg angehen und wer muss mit Julia zurück? Bisher unterdrückte Konflikte brechen auf, die Frauensolidarität wird brüchig und mündet in unverhohlenen Ehrgeiz und Egoismus. Jede hat da noch ein paar Giftpfeile im Köcher und schießt sie gnadenlos ab, um sich als beste Kandidatin für den Gipfelsturm zu empfehlen. Gezielt werden Schwachstellen ausgelotet und gnadenlos genutzt - durchaus amüsante Grabenkämpfe sind dabei zu genießen.

Zu allem Überfluss kommt noch eine Dreiecksbeziehung ins Spiel; denn Philipp, der 'Wetterfrosch' mit der Stimme aus dem Off, hat ein doppeltes Spiel mit den Frauen getrieben - eine Entdeckung, welche die Situation zu eskalieren droht.

Was wird aus der Fitzroy-Besteigung? Was aus der Solidarität der Frauen?

Mit: Farah Elouahabi, Violeta Gomez, Sandra Hasenbein, Ulrike Kleinehagenbrock und Peter Krudup von Behren
Regie: Ulrike Kleinehagenbrock und Peter Krudup von Behren

Gefrdert durch die Stiftung der Sparkasse Bielefeld

 

 

Termine:

So. 31. Dezember (Premiere)
Fr.  05. Januar
Sa. 06. Januar
Fr.  12. Januar
Sa. 13. Januar
Fr.  19. Januar
Sa. 20. Januar

Fr.  26. Januar
Sa. 27. Januar
Fr.  02. Februar
Sa. 03. Februar
Fr.  09. Februar
Sa. 10. Februar


Klicken Sie hier und sehen Sie, was die Presse meint...

Infos zu den Preisen